Book Series Corpus Christianorum Continuatio Mediaevalis , vol. 261

Iohannes Hus

Postilla adumbrata

Bohumil Ryba, Gabriel Silagi (eds)

  • Pages: 787 p.
  • Size:155 x 245 mm
  • Illustrations:1 b/w, 12 col.
  • Language(s):Latin, German
  • Publication Year:2015

  • € 440,00 EXCL. VAT RETAIL PRICE
  • ISBN: 978-2-503-55275-0
  • Hardback
  • Available


Das umfangreichste lateinische Werk von Jan Hus in einer überarbeiteten Ausgabe.

BIO

Magister Jan Hus, eine der bedeutendsten Gestalten der europäischen Kirchengeschichte, hat in seinen Predigten souverän das exegetische Wissen seiner Zeit angewandt und mit seiner Kritik an Entartungen der Kirche großen Einfluß auf die Entwicklung im Übergang von Mittelalter zu Neuzeit ausgeübt.

Review(s)

« Sous tous ces aspects, on ne peut que saluer ce gros et beau volume, qui servira d’indispensable pierre de touche sur laquelle éprouver a l’avenir hypothèses et interprétations nouvelles. » (Olivier Marin, dans Le Moyen Âge, 124/2, 2018, p. 477)

« Le lecteur n’en dispose pas moins, grâce au labeur de G.S., d’une excellente édition (…) » (Olivier Marin, dans Le Moyen Âge, 123/3-4, 2018, p. 792)

Summary

Das umfangreichste lateinische Werk von Jan Hus, die Predigtsammlung "Postilla Adumbrata", wird hier mit neuen Nachweisen vorgelegt, die außer den schon bekannten historischen Nachrichten ein neues Licht auf Hussens Arbeitsweise werfen. Zugleich wird der Name von Bohumil Ryba (1900-1980) rehabilitiert, der aus politischen Gründen bei der Erstausgabe 1975 unterdrückt wurde.

TABLE OF CONTENTS

Iohannes Huss (Jan Hus) — Postilla adumbrata — ed. B. Ryba †, G. Silagi