Book Series Corpus Christianorum Continuatio Mediaevalis, vol. 238

Iohannes Hus

Polemica

Opera omnia XXII

J. Eršil , G. Silagi (eds)

  • Pages: 650 p.
  • Size:155 x 245 mm
  • Illustrations:11 col.
  • Language(s):Latin, German
  • Publication Year:2010

  • € 360,00 EXCL. VAT RETAIL PRICE
  • ISBN: 978-2-503-53254-7
  • Hardback
  • Available


Review(s)

"Die hier präsentierten Polemica sind, neben den im (noch zu edierenden) Band "Constantiensia" enthaltenen Schriften von größter Relevanz für die Forschung, zumal in ihnen die eigenständige Denkweise des Verfassers sehr deutlich hervortritt, auch wenn sich diese auf den ersten Blick hinter führenden kirchlichen Autoritäten zu verbergen scheint. Der überarbeitete und partiell stark erweiterte Apparatus fontium (Index locorum Sacrae Scripturae, Index Avctorvm, Index nominum et locorum) ist vorbildlich und eine wahre Fundgrube, nicht allein für Hus-Forscher. Dies schließt die elf Farbtafeln als eindrucksvolle Exempel für die handschriftlichen Überlieferung in Prag und Wien ein."

(T. Krzenck, in: Bohemia, vol. 51, n° 2, 2011, p. 482)

Summary

Die hier vereinigten Schriften stellen die Essenz der kirchenkritischen Auffassungen von Hus dar, soweit sie vor seiner Gefangennahme in Konstanz entstanden sind. Es sind, neben den akademischen Streitschriften gegen seine teils bekannten, teils anonym bleibenden Gegner, die zentrale Verteidigungsschrift Defensio articulorum Wyclif, die kritische Abrechnung mit der Ablaßlehre und Kreuzzugspropagande Contra cruciatam, vor allem aber die zeitlos gültigen Argumente, auch einem Gegner zumindes Gehör zu schenken, in der programmatischen Schrift De libris hereticorum legendis. Die seit langem vergriffene Edition von Jaroslav Eršil (1926-2008) wird jetzt mit überarbeitetem und ergänztem Quellenapparat und in lesefreundlicher Einrichtung vorgelegt und ist für Historiker, Philologen und Kirchenhistoriker gleichermaßen von größter Relevanz.

TABLE OF CONTENTS

Iohannes Huss (Jan Hus) — Contra cruciatam — ed. J. Eršil †

Iohannes Huss (Jan Hus) — Contra Iohannem Stokes — ed. J. Eršil †

Iohannes Huss (Jan Hus) — Contra occultum adversarium — ed. J. Eršil †

Iohannes Huss (Jan Hus) — Contra octo doctores — ed. J. Eršil †

Iohannes Huss (Jan Hus) — Contra praedicatorem Plznensem — ed. J. Eršil †

Iohannes Huss (Jan Hus) — Contra Stanislaum de Znoyma — ed. J. Eršil †

Iohannes Huss (Jan Hus) — Contra Stephanum Palecz — ed. J. Eršil †

Iohannes Huss (Jan Hus) — De libris haereticorum legendis — ed. J. Eršil †

Iohannes Huss (Jan Hus) — Defensio articulorum Wyclif — ed. J. Eršil † Iohannes Huss (Jan Hus) — Defensio libri de trinitate — ed. J. Eršil †