Book Series Corpus Christianorum Continuatio Mediaevalis - paperback , vol. 194

Petrus Blesensis

Tractatus duo

Passio Reginaldis principis Antiochie. Conquestio de nimia dilatione vie Ierosolimitane

R.B.C. Huygens (ed)

  • Pages: 131 p.
  • Size:155 x 245 mm
  • Language(s):Latin, German
  • Publication Year:2002


Not Available
  • € 35,75 EXCL. VAT RETAIL PRICE
  • ISBN: 978-2-503-04942-7
  • Paperback
  • Not Available


Review(s)

« Huygens’s editing matches the exemplary standards he himself has set, and we are indebted to him for providing a most worthwhile addition to an excellent series. »

(P. Edbury, in: The Journal of Ecclesiastical History, 55, 2004, p. 371)

Summary

Peter von Blois war immer ein vielgelesener Autor, aber kritische Ausgaben seiner Werke sind erst in den letzten Jahren in Angriff genommen. In der Continuatio mediaevalis sind inzwischen seine Gedichte (Bnd. 128) und sein Dialogus inter regem Henricum (II.) et abbatem Bonevallis (Bnd. 171) erschienen, und eine Ausgabe seiner zahlreichen Briefe ist in Vorbereitung. Im vorliegenden Band sind nun seine beiden Kreuzzugstraktate kritisch herausgegeben, nähmlich die Passio Raginaldi (Rainald von Châtillon, der 1187. nach der Schlacht bei Hattin von Saladin persönlich hingerichtet wurde) und seine Conquestio über die ungebührliche Verzögerung des 3. Kreuzzugs. Im Anhang werden Auszüge aus einem anonymen Traktat vom Ende des 12. Jhs. veröffentlicht, in denen der Autor, im Gegensatz zu Peter von Blois, ausdrücklich dafür eintritt, dass Geistliche nicht am Kreuzzug teilnehmen sollten.