Skip Navigation Links
Répertoires et inventaires (REI 3 (EH 21))
C. Ricci, I. Tanner-Egg
Basilea Patristica
Humanistische Vorreden zu Basler Kirchenväter-Gesamtausgaben

approx. 360 p., 156 x 234 mm, 2018
ISBN: 978-2-503-58068-5
Languages: Latin, Greek, German
HardbackHardback
The publication is in production.The publication is in production. (06/2019)
Retail price: approx. EUR 95,00 excl. tax
How to order?

Der vorliegende Band enthält die kritische Edition (mit deutscher Übersetzung und Kommentar) der praefationes zu den gesammelten Werken von drei prominenten Kirchenvätern der lateinischen Tradition (Ambrosius von Mailand, Augustinus von Hippo und Gregor der Große).

Was üblicherweise am Rande einer Ausgabe steht, rückt in den Mittelpunkt des vorliegenden Bandes: die praefationes zu den Basler Gesamtausgaben von drei prominenten Kirchenvätern der lateinischen Tradition (Ambrosius von Mailand, Augustinus von Hippo und Gregor der Große). In der frühen Neuzeit (bis ca. Mitte 16. Jh.) war Basel ein europaweit bekanntes Zentrum für die Buchproduktion und die Edition antiker und frühchristlicher Autoren. Die Vorreden bzw. Widmungsbriefe der Ausgaben dieser Schriftsteller beleuchten das geistlich und philologisch geprägte Interesse für die genannten Autoren, die in der Zeit des Humanismus und der Reformation wiederentdeckt und neu gelesen wurden. Diese praefationes sind kulturhistorisch aufschlussreiche und sprachlich oft kunstvoll gestaltete Paratexte. Sie lagen bisher zumeist nur in den jeweiligen Erstdrucken vor; hier werden sie zum ersten Mal kritisch ediert und durch eine deutsche Übersetzung sowie einen knappen Kommentar erschlossen.

Die Verfasser der praefationes zu den Basler Kirchenväter-Gesamtausgaben sind Humanisten, die durch ihre editorische Arbeit (wie in den praefationes erklärt) nicht nur die spätantiken Quellen mit philologischer Akribie erschlossen, sondern auch mit großem Eifer um die Reform der Kirche bestrebt waren. Unter ihnen spielten Johann Amerbach, Gründer einer der ersten und erfolgreichsten Druckereien in Basel, und Erasmus von Rotterdam eine entscheidende Rolle.

Table of Contents

Einleitung

1. Die praefationes in Patres
2.Aufbau der vorliegenden Editio
2.1. Bibliographischer Überblick
2.2. Kritischer Text: Editionsprinzipien
2.3. Apparate und Kommentar
2.3.1. Kritischer Apparat
2.3.2. Weitere Apparate
2.3.3. Kommentar
2.4. Übersetzung
Abkürzungen
Text, Kommentar und Übersetzung

Ambrosii Opera, Basel, Johann Amerbach, 1492
Ioannes de Lapide, praefatio in Ambrosii Opera 1492
Ambrosii Opera, Basel, Johannes Petri, 1506
Conradus Leontorius, praefatio in Ambrosii Opera 1506, P. 1
Conradus Leontorius, praefatio in Ambrosii Opera 1506, Registrum (Si tibi) Conradus Leontorius, praefatio in Ambrosii Opera 1506, Registrum (Accipe quicunque)
Ambrosii Opera, Basel, Johannes Petri, 1516
Andreas Hartmanni, praefatio in Ambrosii Opera 1516
Ambrosii Opera, Basel, Johann Froben, 1527
Erasmus, praefatio in Ambrosii Opera 1527, T. 1 (Prisci mortales) Erasmus, praefatio in Ambrosii Opera 1527, T. 1 (Primus hic)
Erasmus, praefatio in Ambrosii Opera 1527, T. 2
Erasmus, praefatio in Ambrosii Opera 1527, T. 3
Erasmus, praefatio in Ambrosii Opera 1527, T. 4
Ambrosii Opera, Basel, Froben, 1538
Sigismundus Gelenius, praefatio in Ambrosii Opera 1538, T. 1
Ambrosii Opera, Basel, Froben, 1555
Ioannes Costerius, praefatio in Ambrosii Opera 1555, T. 1
Anonymus (Ioannes Costerius), praefatio in Ambrosii Opera 1555, T. 1 Ioannes Costerius, praefatio in Ambrosii Opera 1555, T. 2
Ioannes Costerius, praefatio in Ambrosii Opera 1555, T. 3
Martinus Stella, praefatio in Ambrosii Opera 1555, Index
Augustini Opera, Basel, Johann Amerbach, 1506
Conradus Leontorius, praefatio in Augustini Opera 1506, P. 1
Ioannes Amorbachius, praefatio in Augustini Opera 1506, P. 1 (Etsi iuxta) Ioannes Amorbachius, praefatio in Augustini Opera 1506, P. 1 (Ecce igitur) Ioannes Amorbachius, praefatio in Augustini Opera 1506, P. 2
oannes Amorbachius, praefatio in Augustini Opera 1506, P. 3 Ioannes Amorbachius, praefatio in Augustini Opera 1506, P. 4 Ioannes Amorbachius, praefatio in Augustini Opera 1506, P. 5 Ioannes Amorbachius, praefatio in Augustini Opera 1506, P. 6
Conradus Leontorius, praefatio in Augustini Opera 1506, P. 7 Conradus Leontorius, postfatio in Augustini Opera 1506, P. 7 Ioannes Amorbachius, praefatio in Augustini Opera 1506, P. 8
Ioannes Amorbachius, praefatio in Augustini Opera 1506, P. 9
Ioannes Amorbachius, praefatio in Augustini Opera 1506, P. 10
Ioannes Amorbachius, praefatio in Augustini Opera 1506, P. 11
Ioannes Amorbachius, postfatio in Augustini Opera 1506, P. 11
Augustini Opera, Basel, Froben, 1528/29
Erasmus, praefatio in Augustini Opera 1528/29, T. 1
Erasmus, praefatio in Augustini Opera 1528/29, T. 2
(Erasmus), praefatio in Augustini Opera 1528/29, T. 3
Erasmus, praefatio in Augustini Opera 1528/29, T. 6
Anonymus, praefatio in Augustini Opera 1528/29, T. 8
Erasmus, praefatio in Augustini Opera 1528/29, T. 9
(Erasmus), praefatio in Augustini Opera 1528/29, T. 10
Augustini Opera, Basel, Froben, 1541/43
Anonymus (Sigismundus Gelenius?), praefatio in Augustini Opera 1541/43, T. 1 Anonymus (S. Gelenius?), praefatio in Augustini Opera 1541/43, Indices Augustini Opera, Basel, Froben, 1556
Anonymus (Hieronymus Frobenius?), praefatio in Augustini Opera 1556, T. 1 Gregorii Magni Opera, Basel, Froben, 1551
Huldrichus Coccius, praefatio in Gregorii Magni Opera 1551

Autorenverzeichnis
Kirchenväter
Vorredenverfasser
Drucker
Quellenverzeichnis
Literaturverzeichnis
Namenregister

Series Branch:
Europa Humanistica
Répertoires et inventaires
Interest Classification:
Medieval & Modern (Indo-European) Languages & Literatures
Comparative & cultural studies through literature
Renaissance literature (general comparative)

Privacy Policy - Terms and Conditions © 2019 Brepols Publishers NV/SA - All Rights Reserved