Skip Navigation Links
Corpus Christianorum
Iohannes Hus
Polemica
Opera omnia XXII

J. Eršil, G. Silagi (eds.)
Add to basket ->
XXXII+650 p., 11 colour ill., 155 x 245 mm, 2010
ISBN: 978-2-503-53254-7
Languages: Latin, German
HardbackHardback
The publication is available.The publication is available.
Retail price: EUR 345,00 excl. tax
How to order?

Die hier vereinigten Schriften stellen die Essenz der kirchenkritischen Auffassungen von Hus dar, soweit sie vor seiner Gefangennahme in Konstanz entstanden sind. Es sind, neben den akademischen Streitschriften gegen seine teils bekannten, teils anonym bleibenden Gegner, die zentrale Verteidigungsschrift Defensio articulorum Wyclif, die kritische Abrechnung mit der Ablaßlehre und Kreuzzugspropagande Contra cruciatam, vor allem aber die zeitlos gültigen Argumente, auch einem Gegner zumindes Gehör zu schenken, in der programmatischen Schrift De libris hereticorum legendis. Die seit langem vergriffene Edition von Jaroslav Eršil (1926-2008) wird jetzt mit überarbeitetem und ergänztem Quellenapparat und in lesefreundlicher Einrichtung vorgelegt und ist für Historiker, Philologen und Kirchenhistoriker gleichermaßen von größter Relevanz.

Review

"Die hier präsentierten Polemica sind, neben den im (noch zu edierenden) Band "Constantiensia" enthaltenen Schriften von größter Relevanz für die Forschung, zumal in ihnen die eigenständige Denkweise des Verfassers sehr deutlich hervortritt, auch wenn sich diese auf den ersten Blick hinter führenden kirchlichen Autoritäten zu verbergen scheint. Der überarbeitete und partiell stark erweiterte Apparatus fontium (Index locorum Sacrae Scripturae, Index Avctorvm, Index nominum et locorum) ist vorbildlich und eine wahre Fundgrube, nicht allein für Hus-Forscher. Dies schließt die elf Farbtafeln als eindrucksvolle Exempel für die handschriftlichen Überlieferung in Prag und Wien ein."

(T. Krzenck, in: Bohemia, vol. 51, n° 2, 2011, p. 482)

Series Branch:
Corpus Christianorum
Corpus Christianorum Medieval Latin Series
Corpus Christianorum Continuatio Mediaevalis
Interest Classification:
Religion (including History of Religion) & Theology
Christian Church : laity & heterodoxy
Faith and dogmatic issues
Heresies, persecutions of heterodoxy, christian denominations & sects
Christian Theology & Theologians
Scholastic (c. 1200-1500)
Christian Church : Institutional History
Western Church : history & papacy
Classics, Ancient History, Oriental Studies
Latin literature
Medieval Latin literature
Medieval & Renaissance History (c.400-1500)
Medieval European history (400-1500) : main subdisciplines
Religious history
Medieval European history (400-1500) : local & regional history
East-Central & Eastern Europe

Privacy Policy - Terms and Conditions © 2017 Brepols Publishers NV/SA - All Rights Reserved