Skip Navigation Links
Fontes Christiani (FC 49-2)
Anonymus von Cyzicus
Historia ecclesiastica - Kirchengeschichte

G.C. Hansen (ed.)
Add to basket ->
VI+164 p., 125 x 195 mm, 2008
ISBN: 978-2-503-51925-8
Languages: Greek, German
HardbackHardback
The publication is available.The publication is available.
Retail price: EUR 39,16 excl. tax
How to order?

Der früher durch Verwechslung mit Gelasius von Caesarea als Gelasius von Cyzicus benannte Verfasser einer „Kirchengeschichte“ der Zeit Konstantins in drei Büchern hat nach 475 mit orthodoxem Eifer, aber ohne Plan und Kritik und ohne literarisches Talent ein Werk kompiliert, in dem Stücke aus den „Kirchengeschichten“ des Eusebius, Gelasius von Caesarea, Theodoret, Socrates, alle mit redundanten Zusätzen, um die Reste einer romanhaften Darstellung des Konzils von Nicaea (unter anderem eine Predigt Konstantins, die Disputation mit einem arianischen Philosophen, Teile einer sonst unbekannten Kirchenordnung) gruppiert sind. Herkunft und Interpretation dieser umfangreichen Reste sind noch nicht genügend geklärt. Aufmerksamkeit verdient das Werk auch deswegen, weil es Teile der „Kirchengeschichte“ des Gelasius von Caesarea wörtlich übernommen hat. Zu den Vorlagen gehört nach der Meinung des Editors auch die „Christliche Geschichte“ des Philippus von Side.

Die Ausgabe des griechischen Textes und die zu seinem Verständnis nützliche erste Übersetzung in eine moderne Sprache wollen die Erschließung eines wenig beachteten Quellenwerks fördern.

Der Bearbeiter, Dr. Günther Christian Hansen, ist ehemaliger Mitarbeiter der Berliner Akademie der Wissenschaften.

Interest Classification:
Religion (including History of Religion) & Theology
Christian Theology & Theologians
Western Fathers (c. 160-735)

Privacy Policy - Terms and Conditions © 2017 Brepols Publishers NV/SA - All Rights Reserved