Skip Navigation Links
Corpus Christianorum
Conradus de Mure
Fabularius

T. Van de Loo (ed.)
Add to basket ->
XCVI+650 p., 155 x 245 mm, 2006
ISBN: 978-2-503-05101-7
Languages: Latin, German
HardbackHardback
The publication is available.The publication is available.
Retail price: EUR 330,00 excl. tax
How to order?

Die Edition umfasst den kritischen vollständigen Text des Fabularius Konrads von Mure (1210-1281) nach allen bisher bekannten und für die Textkonstitution heranzuziehenden Handschriften. Der Text umfasst neben Prolog und Epilog, in denen der Autor Auskunft über seine Zielsetzung gibt, Exzerpte aus der Historia Scholastica des Petrus Comestor, eine Genealogia deorum, übernommen aus dem Erstlingswerk Konrads, dem Novus Grecismus, sowie drei alphabetische Verzeichnisse zu Steinen, Kräutern und Bäumen. Das Herzstück bildet ein alphabetisch geordnetes Lexikon mit insgesamt 1237 Artikeln (von Abas bis Zoroaster). Dem Text geht eine Einleitung voran, die Auskunft über Leben und Werk des Autors (Teil 1), Quellen und Eigenart des Werkes (Teil 2) sowie die Überlieferung des Textes (Teil 3) gibt. Ferner enthält die Edition ein Literaturverzeichnis, ein Abkürzungs- und Siglenverzeichnis, schließlich ein alphabetisches Register der Artikel des Fabularius.

Review

"Mit seiner meisterlich gestalteten Edition des 'Fabularius' füllet Van der Loo eine seit langsam empfundene Lücke im bisher editierten Gesamtwerk des Kanonikers Konrad von Mure."

(M. Pörnbacher, in Mitellateinisches Jahrbuch 43, 1, 2008, p. 142)

"L'édition, impeccable, offre les meilleures garanties de maniabilité, grâce aux renvois et index. [...] C'est là un avantage notable pour la communauté des chercheurs et éditeurs de textes."

(Pascale Bourgain, dans Bibliothèque de l'École des Chartes 165, 2007, p. 204-205)

"This edition of Conrad of Mure's Fabularius is a great advance in scholarship and an admirable accomplishment. [...] Mr. Van de Loo should be congratulated for completing such a difficult task so well."

(Greti Dinkova-Bruun, in The Journal of Medieval Latin 20, 2010, p. 344) 

Series Branch:
Corpus Christianorum
Corpus Christianorum Medieval Latin Series
Corpus Christianorum Continuatio Mediaevalis
Interest Classification:
Classics, Ancient History, Oriental Studies
Latin literature
Medieval Latin literature
Medieval & Renaissance History (c.400-1500)
Medieval European history (400-1500) : main subdisciplines
Cultural & intellectual history

Privacy Policy - Terms and Conditions © 2017 Brepols Publishers NV/SA - All Rights Reserved