Skip Navigation Links
Corpus Christianorum
Raimundus Lullus
Opera latina XX (106-113)

J. Gayà Estelrich (ed.)
Add to basket ->
LXXVIII+494 p., 155 x 245 mm, 1995
ISBN: 978-2-503-04131-5
Languages: Latin
HardbackHardback
The publication is available.The publication is available.
Retail price: EUR 210,00 excl. tax
How to order?
Nachdem die Vita coaetanea von der ereignisreichen Reise Ramon Lulls nach Zypern, die ihn auch nach Klein-Armenien und wahrscheinlich sogar bis Jerusalem geführt hatte, berichtet hat, weist die Erzählung eine Lücke von fünf Jahren auf. Die Rückreise dürfte im Frühjahr 1302 erfolgt sein. Als Ziel derselben wird die Stadt Genua angegeben. Die nächste zuverlässige biographische Zeit- und Ortsangabe ist der Monat Mai 1303 in Genua am Schluß der Logica nova. Das zeitlich darauffolgende Werk wird im Oktober desselben Jahres in Montpellier datiert. Ramon Lull wird dort, mit Ausnahme eines kurzen Aufenthalts in Genua, bis Juni 1305 bleiben. In dieser Zeit schrieb er mindestens siebzehn Werke. Es sind allesamt Schriften, die sich um die Ars drehen, entweder sind es didaktische Bemühungen diese darzustellen oder Versuche, ihre Anwendungsmöglichkeiten in anderen Wissenschaften aufzuzeigen. Der größte Teil der während dieses langen Aufenthaltes in Montpellier entstandenen Werke ist in dieser Serie bereits erschienen: ROL III-IV (A. Soria), ROL IX (A. Madre) und ROL X (L. Sala-Molins). Mit den in diesem Band erscheinenden Werken, vier davon waren bislang unediert, beschließen wir die Edition der Schriften dieser fruchtbaren Periode der schriftstellerischen Tätigkeit Lulls (mit Ausnahme der Disputatio fidei et intellectus, die Deo volente in ROL XXIII erscheinen wird).
Series Branch:
Corpus Christianorum
Corpus Christianorum Medieval Latin Series
Corpus Christianorum Continuatio Mediaevalis
Interest Classification:
Philosophy
Scholastic Philosophy (c. 1200-1500)
Religion (including History of Religion) & Theology
Christian Theology & Theologians
Scholastic (c. 1200-1500)
Classics, Ancient History, Oriental Studies
Latin literature
Medieval Latin literature

Privacy Policy - Terms and Conditions © 2017 Brepols Publishers NV/SA - All Rights Reserved