Skip Navigation Links
Corpus Christianorum
Pascasius Radbertus
De benedictionibus patriarcharum Iacob et Moysi

B. Paulus (ed.)
Add to basket ->
XIV+140 p., 155 x 245 mm, 1993
ISBN: 978-2-503-03961-9
Languages: Latin
HardbackHardback
The publication is available.The publication is available.
Retail price: EUR 70,00 excl. tax
How to order?
D.P. Blanchard fand in einer Handschrift, die im 12. Jahrhundert in der Benediktinerabtei zu Reading (England) geschrieben wurde, einen Traktat mit der Überschrift: Liber Rodberti abbatis de benedictionibus Patriarcharum. 1911 konnte er in der Revue Bénédictine(28) nachweisen, daß dieser Traktat Paschasius Radbertus zuzuschreiben ist. Seine Beweisführung wird in der vorliegenden kritischen Erstausgabe unter anderem durch Wortverbindungen erhärtet, die sich ebenfals in Radberts Matthäuskommentar finden. Radbert widmet den Traktat dem Mönch Guntlandus von Centulum (St. Riquier), dem er auch die vier ersten Bücher seines zwölfbändigen Matthäuskommentars widmet. Radbert arbeitete an beiden Kommentaren in St. Riquier, wohin er sich nach Niederlegung seines äbtlichen Amtes zurückgezogen hatte. Er nennt sich in beiden Kommentaren iam senex.
Series Branch:
Corpus Christianorum
Corpus Christianorum Medieval Latin Series
Corpus Christianorum Continuatio Mediaevalis
Interest Classification:
Religion (including History of Religion) & Theology
Christian Theology & Theologians
Early Medieval (c. 650-1200)
Scholastic (c. 1200-1500)
Classics, Ancient History, Oriental Studies
Latin literature
Medieval Latin literature

Privacy Policy - Terms and Conditions © 2017 Brepols Publishers NV/SA - All Rights Reserved